13.02.2017

TheaterLaien und der Kindergarten Samoastraße auf musikalischer Märchenreise

Der ev. Kindergarten Samoastraße und das TheaterLaien aus Essen-Borbeck sind am Samstag, dem 11. März 2017 um 15.00 Uhr im Rahmen der Borbecker Buch- und Kulturtage zu Gast im Matthäuskirchsaal.

Passen Theater und Kindergartenkinder zusammen? Diese Frage haben sich Jutta Hartung vom ev. Kindergarten Samoastraße und Klaudia Henke-Albert vom TheaterLaien e.V. gestellt, als sie sich beim Vorbereitungstreffen der Borbecker Buch- und Kulturtage getroffen haben. Und sie sind übereingekommen: Wir schaffen das! Gemeinsam mit Claudia Kremeyer (Musikalische Früherziehung) und Oliver Schürmann (TheaterLaien e.V.) haben sie daher das Projekt „Musikalische Märchenreise“ auf die Beine gestellt. Die jungen Darsteller und das ein oder andere ehemalige Kinderkartenkind können so Theaterluft schnuppern und ihrem Publikum zeigen, was man mit Märchen so alles machen kann.

Inhalt: Die Kinder sollen eigentlich schlafen, aber sie überreden den Großvater (Oliver Schürmann) dazu noch ein Märchen vorzulesen. Dieser lässt aber das Märchenbuch fallen und kommt so mit den Märchen durcheinander. Daher trifft - unter Musik, Gesang und Tanz - der Esel aus den Bremer Stadtmusikanten auf Dornröschen, die gleich von mehreren Prinzen gerettet wird. Alle zusammen verjagen dann mit Rotkäppchen den bösen Wolf und werden von den Wichteln zum Hexenhäuschen geführt. Und was dort passiert und ob der Großvater es schafft, dass alle Kinder einschlafen, wird jetzt noch nicht verraten…

Lasst Euch – liebe Kinder und Erwachsene - von begeisterten Kindern und ihren Mitstreitern für ca. 50 Minuten in eine einfühlsam dargestellte Märchenwelt entführen! Wir freuen uns auf Euch am 11. März 2017 um 15 Uhr im Matthäuskirchsaal, Bocholder Str. 39 in 45355 Essen. Karten (Kinder 1,- € / Erwachsene 2,- €)) gibt es telefonisch unter 0201/614 16 45, unter www.theaterlaien.de und (falls noch vorrätig) an der Tageskasse. Die Tageskasse und der Brezelverkauf sind ab 14.30 Uhr geöffnet.