05.12.2017

Spende für Borbecker Familie

Auch in diesem Jahr haben die Standbetreiber des 23. Borbecker Weihnachts-Markttags für eine notleidende Familie aus Essen-Borbeck gespendet. Im Namen der Franziskusschwestern nahm Schwester Benigna die Spende in Höhe von 360,- Euro von Walter Frosch vom Borbecker Bürger- und Verkehrsverein entgegen. 

 

Mit dieser schönen Nachricht zum Jahresende verabschiedet sich das Team von Borbeck.de von Ihnen und wünscht Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rusch in ein erfolgreiches Jahr 2018 und alles Gute.

Wir lesen uns im nächsten Jahr.