News aus Borbeck

19.09.2012

Jugend backt

EDEKA Burkowski bietet Borbecker Jugendgruppen die Möglichkeit, ihre Kasse aufzubessern. An einem Samstag zwischen dem 6. Oktober und dem 24. November können sie vor einem Borbecker EDEKA-Markt mit einem Waffelstand Geld verdienen. Bewerbungsschluss für die Aktion ist der 21. September. Neue Trikots, eine Ferienfreizeit muss finanziert werden, eine schöne Weihnachtsfeier wird geplant. Mehr Geld können die meisten Jugendgruppen und -vereine gut gebrachen. Das weiß auch Manfred Burkowski, Geschäftsführer mehrerer EDEKA-Märkte. Aus diesem Grund bietet er ausgewählten Jugendgruppen die Möglickeit ihr Budget durch den Verkauf von Waffeln aufzubessern. An acht Wochenenden, im Oktober und November, finden sich vor den Borbecker EDEKA-Filialen am Wolfsbankring und am Bahnhof Borbeck-Süd Waffelstände. Standausstattung, Geräte und Waffelteig werden gestellt, die Jugendlichen bringen ihre Arbeitskraft und ihr Verkaufstalent ein. Behalten dürfen sie ihren gesamten Tagesumsatz. Gruppen, die gerne Waffeln backen und Geld verdienen möchten, können sich bis zum 21. September bewerben. Informationen gibt es unter www.jugend-backt.de oder als Flyer in den EDEKA-Märkten am Wolfsbankring und am Bahnhof Borbeck-Süd.